Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) – Laborgebäude erstmals mit Gold-Zertifizierung (BNB) ausgezeichnet

Am DZNE in Bonn arbeiten rund 500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fachübergreifend an neuen Therapien gegen Alzheimer, Parkinson und andere Demenz- und Nervenerkrankungen. Nicht nur in Sachen Forschung nimmt das DZNE eine Spitzenposition ein, auch beim eigenen Neubau hat das DZNE höchste Ansprüche. Als erstes Laborgebäude überhaupt wurde das DZNE mit der Nachhaltigskeitszertifizierung nach dem „Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude“ (BNB) in Gold geehrt. Somit setzt das DZNE Bonn nicht nur wissenschaftlich, sondern auch hinsichtlich der Gebäudetechnik neue Maßstäbe.
Mit RLT-Geräten von robatherm vertraut das DZNE einem Partner, der mit seinen Lösungen sowohl den hohen hygienischen Ansprüchen als auch den besonderen Anforderungen an die Effizienz mehr als gerecht wird.